You are currently viewing Cake Lollies

Cake Lollies

Cake Lollies sind Kuchen am Stiel und eine super Idee für eure Einschulungsfeier! Warum?

  • sie sind sehr einfach zu machen, auch für ungeübte Bäcker 😉
  • sie gehen schnell! Nur 12 Min. Backzeit
  • sie lassen sich problemlos ein paar Tage vorher vorbereiten!
  • sie sind einfach zu Essen, Kuchen am Stiel halt 😉
  • sie sind nicht zu mächtig, sodass man sogar noch eins essen kann:-) !
  • sie lassen sich ganz toll dekorieren, da machen auch die Kinder gerne mit!
  • ihr braucht euch für Geburtstage etc nix anderes mehr überlegen, eure Kinder werden Cake Lollies verlangen 😉 , nur eben mit anderer Deko!

Überzeugt? Dann habt ihr jetzt bestimmt im SHOP die Cake Lollie Form bestellt und wir können mit dem Backen loslegen 🙂

Zunächst wird die Form eingefettet und bemehlt:

Anschließend wird der Teig zubereitet.

Das Rezept, das der Form beiliegt, ergab bei mir mehr Teig, als für diese 8 Cake Lollies benötigt wird. Beim ersten Mal hatte ich die gesamte Teigmenge auf die 8 Mulden aufgeteilt. Das war dann aber zu viel Teig pro Lollie, so dass er überlief und einen Rand bildete. Das ist weiter nicht schlimm. Ich bekam die Kuchen trotzdem problemlos aus der Form und sie hielten auch am Stiel.

Aber wenn du es optisch so schön haben möchtest, ohne Rand, dann gib weniger Teig in die Form, auf keinen Fall bis zum Rand.

Nun werden die beiliegenden Lollie-Stiele in den Teil geschoben und ggfls. nochmal kurz mit Teig bedeckt.

Bei mir blieb noch Teig für 2 weitere Lollies über, die ich in einer 2. Gang gebacken habe. So hatte ich insgesamt 10 Lollies in perfekter Form 😉

Jetzt kommt der schönste Part: nachdem die Cake Lollies abgekühlt sind, kannst du sie nach Lust und Laune mit Schokolade und Streuseln zusammen mit deinem Kind dekorieren! Die passenden Buchstaben-/Zahlen-Streusel sowie die Konfetti-Streusel findest du in meinem Shop!

Die Konfetti-Streusel sind eine super Ergänzung zu den Bauchstaben- und Zahlenstreuseln, da es genau die gleichen Farben sind!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.