You are currently viewing RECHENKETTE MIT NAMEN

RECHENKETTE MIT NAMEN

DAS Rechenhilfsmittel für die 1. Klasse!

In der 1. Klasse lernen die Kinder Mengen von 5 visuell zu erfassen und sich vom einzelnen Durchzählen zu lösen. Beginnen könnt ihr damit schon während der Kita-Zeit mit Würfel-Spielen. Nach einiger Zeit merkt ihr, werden die Punkte nicht mehr einzeln gezählt, sondern schon gleich als z.B. 3 simultan erkannt. In der 1. Klasse wird darauf aufgebaut und der Zahlenraum bis 20 in 5er Schritten erfasst. Wer das kann, kann auch schneller rechnen 😉

Deswegen ist die Rechenkette ein so tolles und einfaches Hilfsmitte! Sie ist mit Perlen in 2 Farben in 5er Gruppen aufgefädelt, die sich je nach Rechenaufgabe aufteilen und schieben lassen. Wichtig: Es muss ausreichend Platz zum Verschieben der Perlen sein, sonst macht die Rechenkette keinen Sinn! (Ich sehe immer wieder selbstgemachte Rechenketten, die zum Kauf angeboten werden, wo das Band viel zu kurz ist und die Perlen nicht verschoben werden können. Das macht keinen Sinn,so ist die Kette nicht brauchbar.)

Die Rechenkette ist allerdings so einfach und so schnell selbst gebastelt, dass ihr sie gar nicht kaufen müsst 😉 ihr braucht lediglich:

optional:

Rechenkette basteln

In ein Ende macht ihr einen Doppelknoten, damit die Perlen nicht rausrutschen.

Dann fädelt ihr immer 5 Perlen einer Farbe nacheinander auf das Band.

Zum Schluss macht ihr an das andere Ende nochmal einen Doppelknoten. Dass das Band länger ist als die aufgefädelten Perlen, ist richtig so und beabsichtigt, damit die Perlen beim “Rechnen” Platz haben, um hin und her geschoben zu werden!

Wer möchte, die Rechenkette noch an einen Karabinerhaken knoten und ein Bändchen mit Namen dazu basteln.

Fertig ist ein ganz persönliches und obendrein praktisches Geschenk für das Schulkind!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Rechnenlernen!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.